Mitfahren

WICHTIG: Wir suchen dringend Mitfahrer*innen für die OMNIBUS-Tour vom 14. August bis 10. Oktober 2021. Die Tour geht durch Nordrhein-Westfalen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen-Anhhalt, Sachsen und Bayern. Melden Sie sich jetzt direkt bei Brigitte Krenkers: 


Tel.: 02302 9567076 | Mobil: 0151 29162092 | E-Mail: infomaps on@omnibus.org

Im Jahr 2021 verbinden wir die OMNIBUS-Tour mit Veranstaltungen, Ausstellungen und Seminaren zu 100 Jahre Beuys und der bundesweiten Aktion ABSTIMMUNG21. Der OMNIBUS ist kontinuierlich von April bis November durch Deutschland unterwegs für die Idee der Direkten Demokratie. Wir suchen für diese Zeit interessierte Mitfahrerinnen und Mitfahrer. Beim OMNIBUS für Direkte Demokratie braucht man kein Studium, keinen besonderen Abschluss und keine Ausbildung, sondern kann – bei Interesse für die Arbeit, für die Menschen und die direkte Demokratie – einfach einsteigen. In jeder Lebensphase oder für junge Menschen in den Ferien, nach dem Abitur, als Schüler- oder Studienpraktikum. Steigen Sie jetzt bei uns ein!

Ansprechpartnerin
Brigitte Krenkers
Telefon: +49 (0)2302 9567076
E-Mail: infomaps on@omnibus.org

Der OMNIBUS für Direkte Demokratie ist eine bundesweite und parteilose Bürgerinitiative aus der Kunst. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Gespräch über die Erweiterung unserer Demokratie durch Volksinitiative, Volksbegehren und Volksentscheid auf allen Ebenen sowie die Gestaltung unserer Zukunft durch alle Menschen. Jede Stimme zählt gleich viel. Der OMNIBUS hat dazu konkrete Vorschläge an Bord und bringt sie ins Gespräch.

Wir suchen vom 14. August bis 10. Oktober 2021 Mitfahrer*innen, die einmal oder mehrmals im Jahr für einen Block von  2-3 Wochen mitfahren wollen. Eine Mitfahrt ist jederzeit möglich, in jeder Lebensphase, in jedem Alter, besonders für junge Menschen, in den Ferien, nach dem Abitur, als Schüler- oder Studienpraktikum. Mit dem OMNIBUS fahren wir von Ort zu Ort, stehen auf Marktplätzen, besuchen Schulen und Hochschulen, Unternehmen und Veranstaltungen.

Inhaltlich kann jede*r ohne Voraussetzungen einsteigen. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Menschen gemacht, die ohne Vorkenntnisse an den OMNIBUS kamen. Sie haben sich in kürzester Zeit einen Überblick verschafft und sind in das Gespräch mit den Besucher*innen eingestiegen.

ABSTIMMUNG21

Parallel zur Bundestagswahl organisiert der OMNIBUS gemeinsam mit einem Bündnis aus mehreren Organisationen im Vorfeld der Bundestagswahl eine selbstorganisierte bundesweite Volksabstimmung. Am OMNIBUS informieren wir darüber (Hier weitere Infos zur Aktion...).

INFOS ZUM MITFAHREN

Der OMNIBUS ist kontinuierlich unterwegs. Er wechselt alle 2-3 Tage die Stadt und ist von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Er ist mit 5 Schlafplätzen im Oberdeck ausgestattet, hat ein kleines Bad und eine kleine Küche. Wir können ein Tageshonorar von 70,00 Euro plus Übernahme der Reisekosten anbieten.

Bei Interesse bitte melden bei: 
Brigitte Krenkers
Tel.: 02302 9567076 | Mobil: 0151 29162092 | E-Mail: infomaps on@omnibus.org

Mehr Informationen

Wissenswertes für Mitfahrer*innen
Wenn Sie bereits eine Mitfahrt vereinbart haben, aber auch wenn Sie interessiert sind, wie das Leben an Bord ist...
Hier Informationen für Mitfahrer*innen

"Schule der Souveränität". Ein Artikel in der OYA 19/2013
Auf die Walz zu gehen, war früher ein klassischer Bildungsweg. Aber auch heute gibt es Möglichkeiten, als Fahrender zu lernen. Diese Erfahrung machte Aurel Pauleit im OMNIBUS für Direkte Demokratie.
Hier der Erfahrungsbericht...

Video: Eindrücke der Praktikantin Maike Hilger

nach oben