Vortrag und Gespräch

19. April

OMNIBUS Arbeitskreis Geld (FÄLLT AUS!)

19. April 13:00 Uhr
Schloss Freudenberg, Freudenbergstr. 224-226, 65201 Wiesbaden

Ansprechpartnerin
Brigitte Krenkers
Tel. +49 2302 9567076
info@omnibus.org

Die Veranstaltung fällt aus!

Seit 1999 gibt es den öffentlichen Arbeitskreis Geld, der sich mehrmals im Jahr auf Schloss Freudenberg in Wiesbaden trifft. In diesem Kreis geht es hauptsächlich um die inhaltliche Arbeit an der Geldfrage, es sind aber auch schon mehrere Initiativen daraus entstanden, z.B. die Begründung des Chiemgauers und damit der Regiogeldbewegung.

Die Themen des nächsten Treffens:

Samstag , der 18. April 19.30 Uhr
Die drei Qualitäten des Geldes
Die Untersuchung unserer heutigen Arbeitswelt zeigt, dass das Geld drei Funktionen übernimmt. Doch da diese überlagert werden von alten ideologischen Vorstellungen, kann das Geld seine Aufgaben nur sehr eingeschränkt wahrnehmen. Es ist wie gefesselt. Schon alleine das Erkennen dieser Qualitäten hilft, ist ein erster Anfang zur Befreiung des Geldes und der Arbeit. Betrachtung mit Kurt Wilhelmi.

Sonntag, der 19. April 9.30 - 13 Uhr
Offen für aktuelle Themen und Fragen
Als mögliche Themen wurden bereits genannt:
- Grundeinkommen
- Frage: Wenn wir uns für die Volksabstimmung einsetzen: was können wir als Inhalt nennen, in welche Richtung, wohin wollen wir mit der Volksabstimmung - z.B. auch inbezug auf das Geld?

Für Fragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Kurt Wilhelmi
E-Mail kurt.wilhelmimaps on@omnibus.org
Tel.: 030 - 42 80 43 90

 

nach oben