Johannes Stüttgen

Johannes Stüttgen studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Joseph Beuys, der ihn 1971 zum Meisterschüler ernannte. Mit ihm gründete Beuys im selben Jahr die "Organisation für direkte Demokratie durch Volksabstimmung". Von 1980 bis 1986 war er Geschäftsführer der "FIU Free International University". 1987 gründete er zusammen mit Brigitte Krenkers den OMNIBUS für direkte Demokratie. 
Heute ist Stüttgen als Künstler und Autor bekannt für seine Arbeit an der Sozialen Plastik. Dafür wurde ihm 2004 die "Honorary Fellowship" der Brooks University Oxford verliehen.
Seit 1986 ist Johannes Stüttgen auf Einladung von Schulen, Hochschulen, Initaitven und Unternehmen in Deutschland und europaweit unterwegs. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Neubestimmung der Begriffe durch Denken. Für ihn ist der Auftrag der Kunst die Verwirklichung der Direkten Demokratie. Kunst bezieht sich nicht mehr nur auf Musik, Malerei oder Tanz…. Die Frage nach Kunst, Freiheit, Schönheit und Stimmigkeit gründet sich in jedem Menschen und bezieht sich auf jede Arbeit.
In dem Sinne verbindet sich mit ihm auch die Idee einer Freien Akademie. Seit 2011 finden in Düsseldorf wöchentlich jeden Donnerstag die Ringgespräche statt.

Die hier gezeigten Tafelzeichnungen werden zum Kauf angeboten. Der Erlös soll die Arbeit von Johannes Stüttgen im Rahmen einer Freien Akademie und des OMNIBUS weiter ermöglichen und fördern.

Die nächsten Termine

Karl Ballmer Saal, Liegnitzer Str. 15, Berlin-Kreuzberg

Tagung mit Johannes Stüttgen und Alexander Caspar

Tagungsbeitrag: 25€/ ermäßigt 15€
Flyer

Mit dieser Tagung laden wir zu einem ö ffentlichen Forum ein, um insbesondere das gegenwärtige Geldsystem eingehend zu betrachten. In Vorträgen, Gesprächen und einem Initiativenforum sollen Gedanken und Perspektiven erörtert werden, durch die wir jenseits der üblichen Machtstrukturen Möglichkeiten einer menschenwürdigen Gesellschaft entwickeln können.

weiter...

Johanneskirche, Glockengarten 70, 44803 Bochum

Vortrag mit Tom Tritschel
Eintritt frei

Johannes Stüttgen muss alle Veranstaltungen ab 10.3. - 12.4.2019 aus persönlichen Gründen absagen. Sein Vortrag und das Tages-Seminar am Samstag, den 16.3.2019 fällt deshalb aus.

weiter...

Treffpunkt Wanne-Eickel | Reichsstraße 66 44651 Herne

Veranstaltung entfällt!
Johannes Stüttgen muss alle Veranstaltungen ab 10.3. - 12.4.2019 aus persönlichen Gründen absagen.

Vortrag mit Johannes Stüttgen
Eintritt: 10 Euro

Ob Brexit, Europa oder Demokratie, was sicher und dauerhaft schien, ist in einem Veränderungsprozess. Zerfall oder neue Ausrichtung? Welche Impulse können wir aus Begriffen wie Schönheit und Würde gewinnen? Wie finde ich, wie finden wir in dieser Bewegtheit Orientierung?

weiter...

Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt

Veranstaltung entfällt!
Johannes Stüttgen muss alle Veranstaltungen ab 10.3. - 12.4.2019 aus persönlichen Gründen absagen.

Führung und Seminar mit Johannes Stüttgen

Johannes Stüttgen stellt im Block Beuys zentrale Begriffe und Ideen von Beuys vor und entwickelt die Neubestimmung von Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung. Denn die Frage nach Kunst, Freiheit, Schönheit und Stimmigkeit gründet sich in jedem Menschen und bezieht sich auf jede Arbeit.

Anmeldung erforderlich!

weiter...

Pressefoto

Linksklick zum Download.
Sollten Sie ein anderes Motiv benötigen, wenden Sie sich bitte an Michael von der Lohe, E-Mail

Johannes Stüttgen

Videos

Auf unserem Videokanal vimeo finden Sie zahlreiche Vorträge, Interviews und Seminarmitschnitte: vimeo.com/channels/stuettgen.

Audios

Unerhört und Unbesehen: Düsseldorf - Die Fettecke des Künstlers Joseph Beuys. WDR 5 Scala - aktuelle Kultur vom 18.08.2016
> mp3

© 2013-2017 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH