Aktion BAUMKREUZ

6. November

BAUMKREUZ - 100 Jahre Joseph Beuys - 7000 Eichen

6. November 14:00 Uhr
Freitag: Hotel & Restaurant auf der Creuzburg
Burgberg 1 ▪ 99831 Creuzburg
Samstag: Baumkreuz, B7 Richtung Kassel, 99831 Ifta, dort wo die Bundesstraße 7 die hessisch-thüringische Landesgrenze schneidet.

Ansprechpartnerin
Brigitte Krenkers
Telefon: +49 (0)2302 9567076
E-Mail: infomaps on@omnibus.org

Wir laden herzlich ein zur Abendveranstaltung am Freitag, den 5.11.2021 auf der Creuzburg und zur Baumpflanzung in Ifta am Samstag, den 6.11.2021.

Anlass der Abendveranstaltung ist das Jubiläumsjahr „100 Jahre Beuys“. Der OMNIBUS für Direkte Demokratie und auch das BAUMKREUZ schließen an die große Aktion an, die der Künstler Joseph Beuys mit seiner Arbeit und dem "erweiterten Kunstbegriff" begonnen hat. Einer seiner letzten großen Arbeiten war das Kunstwerk "7.000 Eichen", 1982 - 1987 in Kassel.

Das BAUMKREUZ an der ehemaligen innerdeutschen Grenze auf dem Todesstreifen wurde im November 1990 nach dem Mauerfall gemeinsam mit vielen Menschen aus Ost und West als Zeichen eines Neubeginns eröffnet. Seitdem treffen sich jeden 1. Samstag im November Menschen aus ganz Deutschland und pflanzen weiter. Über 1.000 Bäume wurden bereits gepflanzt.

In diesem Jahr findet die 31. Pflanzung statt:

Freitag | 5. November 2021 | 19:30 Uhr
100 Jahre Beuys – 7.000 Eichen – Baumkreuz
Was unterscheidet Bäumepflanzen von Bäumepflanzen als Kunstwerk?
Beitrag von Johannes Stüttgen

Anschließend gemeinsames Abendessen mit regionalen und biologischen Speisen. Zur besseren Vorbereitung benötigen wir eine Anmeldung. Ich schicke Ihnen dann die Speisekarte zur Vorbestellung sowie eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten.

Ort: Hotel & Restaurant auf der Creuzburg
Burgberg 1 ▪ 99831 Creuzburg

Samstag | 6. November 2021 | 9:00 - 14:00 Uhr
BAUMKREUZ-Pflanzung

Es werden Bäume gepflanzt und der bisherige Bestand gepflegt. Der BUND Thüringen, die Feuerwehr von Ifta, der ehemalige Bürgermeister von Ifta Rüdiger Schwanz, die Landschaftsgärtner um Norbert Scholz aus Kassel u.v.a. werden für uns die Vorbereitungen treffen, uns mit Werkzeug, Speis und Trank versorgen.

Treffpunkt: Baumkreuz, B7 Richtung Kassel, 99831 Ifta, dort wo die Bundesstraße 7 die hessisch-thüringische Landesgrenze schneidet.

"…man muss den Planeten ja auch behandeln. Man muss ja auch wissen, dass alles, was jetzt geschieht mit diesem Planeten, nachdem der Wald abstirbt, nachdem auch die Funktionskräfte der Erde nicht mehr vorhanden sind, von Menschen gemacht wird. D.h. es ist eine vom Menschen gemachte Natur. Dadurch wird der Mensch natürlich auch ein Schöpfer - ein Schöpfer im Naturbereich. Oder man kann ruhig sagen, jeder zukünftige Baum trägt eine menschliche Eigenschaft mit sich. Während er im Ursprung nur eine 'natürliche' Natur hatte. Dadurch wird jeder zukünftige Baum eine Art Menschenbaum." (aus: Joseph Beuys, Gespräch mit K. Fischer und W. Smerling)

Ansprechpartnerin für Anmeldung und Anreise: 

Brigitte Krenkers (OMNIBUS-Büro)
Festnetz: +49 (0)2302 9567076
Mobil: 0151 29162092
E-Mail: infomaps on@omnibus.org

Hier weitere Informationen zur Aktion BAUMKREUZ...

 

 

nach oben