Volksbegehren in Bayern: Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!

Eintragungszeit vom 31. Januar 2019 – 13. Februar 2019

Vom 31.01.2019 bis zum 13.02.2019, also innerhalb von 14 Tagen, müssen sich rund 1 Million bayrische Bürgerinnen und Bürger in den Rathäusern und Amtsstuben eintragen, damit der Volksentscheid im Sommer 2019 stattfinden kann. Briefeintragung und freie Unterschriftensammlung sind nicht zugelassen. Helfen Sie mit, damit das Volksbegehren erfolgreich wird!

So helfen Sie mit:

Selbst unterschreiben

Gehen Sie aufs Amt oder Rathaus und tragen sich ein für das Volksbegehren. Achtung: Ausweis mitnehmen!

Mit unserem Rathausfinder finden sie alle Eintragungsstellen in Ihrer Nähe und deren Öffnungszeiten:

RATHAUSFINDER

Werden Sie "Rathauslotse"

Viele ehrenamtliche „Rathauslotsen“ bereiten seit Wochen Veranstaltungen vor, Plakatieren oder erstellen Informationsmaterial. Unterstützen auch Sie das Volksbegehren vor und während der 14-tägigen Eintragungszeit, in dem Sie in Fußgängerzonen Karten und Prospekte der Initiative verteilen. Damit machen Sie Mitmenschen auf diese Chance aufmerksam und bitten sie aufs Amt zu gehen, um sich dort einzutragen.

RATHAUSLOTSE WERDEN

Helfen Sie dem Volksbegehren

Diese wirklich zukunftsweisende Entscheidung liegt jetzt in unserer Hand. Dieses Volksbegehren hilft nicht nur der Natur, den Bienen und Vögeln, sondern ermutigt auch den Menschen, die Verantwortung nicht immer weiter zu delegieren, sondern selbst über das Schicksal unserer Erde zu entscheiden. Es ist Menschengemäß, über relevante Vorschläge abstimmen zu wollen, nicht nur in Bayern, sondern auch auf Bundes- und Europaebene. Auch die Tiere und Pflanzen sind darauf angewiesen. Nur der Mensch kann ihre Rechtsfähigkeit zur Erscheinung bringen. Die Volksinitiative ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung und geht über die Grenzen Bayerns hinaus.

Wer mithelfen will in Bayern (Plakatieren, Rathauslotsen, Flugblätter und Eintragungskarten verteilen usw.) ist herzlich willkommen. Rufen Sie uns oder schreiben Sie uns.

OMNIBUS-Büro
Brigitte Krenkers
02302 9567076
info(at)omnibus.org

oder direkt unter volksbegehren-artenvielfalt.de

Das Volksbegehren Artenvielfalt

Im Frühjahr 2018 haben sich in Bayern viele Menschen auf den Weg gemacht endlich zu handeln und ein großes Bündnis von über 100 Organisationen für die Volksinitiative „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ aufgebaut. Am 4.10.2018 konnte die unglaubliche Zahl von 94.000 Unterschriften an das Innenministerium übergeben werden. Fast viermal so viel wie notwendig gewesen wären.

© 2013-2017 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH