Unsere Redaktion veröffentlicht regelmäßig Nachrichten über Aktionen und Kampagnen zur Direkten Demokratie und Selbstbestimmung.

Podcast: Demokratie und Coronakrise

27. Mai 2020

Ansprechpartner
Charlie Rutz
Tel. +49 30 42804390
charlie.rutz@omnibus.org

In unserem neuen Podcast bin ich im Gespräch mit dem Demokratieweltreporter und -supporter Bruno Kaufmann, der zugleich auch Co-Präsident des Global Forum on Modern Direct Democracy ist.

by Michael von der Lohe

Unser Gespräch handelt von einer weiteren Bewährungsprobe der Demokratie, in der sie sich weltweit durch die Coronakrise befindet. Überzeugend ist dabei der Blick in die Schweiz und wie ernsthaft dort die Beteiligung aller Menschen am Gemeinwesen verwirklicht wird. Es macht eben einen großen Unterschied, wenn die Bevölkerung – wie in der Schweiz – die Vorgehensweise in solchen Krisenzeiten bereits im Vorfeld selbst bestimmt.

Jetzt hier klicken und den Podcast anhören!


Ein weiteres Thema ist auch die Bereicherung der Demokratie durch Bürgerräte, die ja als neues Instrument der Bürgerbeteiligung zunehmend auch in Deutschland bekannt werden. Auch die Idee des "Global Forum on Modern Direct Democracy", das wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfällt, ist Inhalt des Gesprächs. Auf diesem Forum treffen sich jährlich engagierte Menschen, um ihre Ideen und Taten auszutauschen. Dort berichten sie, wie verschieden sie in ihren Heimatländern die direktdemokratische Beteiligung aller Menschen an der Gestaltung des Gemeinwesens zu verwirklichen suchen.

Unser Podcast ist auch auf den Plattformen bekannter Musikstreaming-Anbieter wie Apple, Deezer oder Spotify erreichbar. Hören Sie rein!

 

Keine Nachricht verpassen!

Melden Sie sich hier zum OMNIBUS Newsletter an. So erhalten Sie Infos über unsere Aktionen und Kampagnen!
nach oben