Unsere Redaktion veröffentlicht regelmäßig Nachrichten über Aktionen und Kampagnen zur Direkten Demokratie und Selbstbestimmung.

Jetzt für unsere Olympia-Petition abstimmen!

15. Juli 2020

Ansprechpartner
Kurt Wilhelmi
Telefon: +49 30 42804390
E-Mail: kurt.wilhelmi@omnibus.org

Die Petition für Volksabstimmungen und Bürgerräte auf Bundesebene hat auf der Plattform von "12062020 Olympia" die Wildcard bekommen und ist als Finalist bereits gesetzt. Sie wird im Herbst zusammen mit 12 weiteren Petitionen als Bundestags-Petition gestartet und dabei die Aufmerksamkeit und Unterstützung der ganzen Olympia-Bewegung erhalten. Im Rennen liegt noch eine weitere Initiative von uns, für die jetzt abgestimmt werden kann.

by Kurt Wilhelmi

Stimmen Sie jetzt für unsere Olympia-Petition "Unternehmensziel SINN, profitunabhängig finanziert"! Sie hat eine Expert*innen-Empfehlung bekommen! Das ist ein guter Anschub für diese Aktion der Europäischen Kreditinitiative. Bitte helfen Sie mit, dass die Petition es in die Endauswahl schafft und wir gemeinsam eine öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag herbeiführen können.

Jetzt registrieren und für die Geldwende stimmen!


Das Geld ist ein soziales Gestaltungsmittel. Es darf nicht länger Machtfaktor und Instrument (Waffe) egoistischer Einzelinteressen sein. Wir müssen und können es uns aneignen, es demokratisieren, es zu unserem Instrument (Heilmittel) machen

Mit der Olympia-Petition "Unternehmensziel SINN, profitunabhängig finanziert" wollen wir eine neue Finanzierungsquelle eröffnen für eine gemeinwohlorientierte, ökologische Wirtschaft, für alle Unternehmen, die einen Bedarf von Mensch oder Natur befriedigen wollen.

Jetzt registrieren und für die Geldwende stimmen!


Ursprünglich sollten sich am 12. Juni im Berliner Olympiastadion 60.000 Menschen versammeln, um an diesem Tag gemeinsam per Handy eine Zahl vorher ausgewählter Petitionen an den Deutschen Bundestag zu unterstützen.

Dieses Event musste leider wegen Corona abgesagt werden, die Idee aber wurde in anderer Weise fortgesetzt und ist jetzt in der Phase des Community-Votings angekommen. Nachdem drei Entwürfe schon feststehen, werden jetzt 10 weitere bestimmt. Am Ende werden die ausgewählten Petitionen offiziell an den Deutschen Bundestag gerichtet! Von 280 Vorschlägen wurden ca. 20 Petitionen von den Expert*innen als besonders vielversprechend empfohlen. Unser Entwurf  „Unternehmensziel SINN, profitunabhängig finanziert“ gehört dazu.
 

Keine Nachricht verpassen!

Melden Sie sich hier zum OMNIBUS Newsletter an. So erhalten Sie Infos über unsere Aktionen und Kampagnen!
nach oben