Tafelzeichnungen von Johannes Stüttgen

Seit 1986 ist Johannes Stüttgen auf Einladung von Schulen und Hochschulen, Initaitven und Unternehmen in Deutschland und europaweit unterwegs. Im Mittelpunkt steht die Neubestimmung der Begriffe durch Denken. In dem Sinne verbindet sich mit ihm und seiner Arbeit die Idee einer Freien Akademie.
Die hier abgebildeten Tafelzeichnungen sind bei Vorträgen im Rahmen seiner Arbeit entstanden. Sie werden zum Kauf angeboten. Der Erlös soll die Arbeit von Johannes Stüttgen im Rahmen einer Freien Akademie und des OMNIBUS weiter ermöglichen und fördern.
Sie finden die Tafeln nach Jahren absteigend geordnet.

  

Die Idee der Sozialen Plastik und die Direkte Demokratie

Traunstein, 21.07.2017
Vortrag und Seminar in der Galerie Traunstein, Hinter der Veste 11, Traunstein

Privatbesitz: Museum DASMAXIMUM, Traunstein, Holztafel 86 x 122 cm

Tafeln 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2006, 2004

© 2013-2017 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH