Treffpunkt Eickel, Reichsstraße 66, 44651 Herne

Vortrag mit Johannes Stüttgen

Kontakt
info(at)treffpunkt-eickel.de 
www.treffpunkt-eickel.de
Tel. 02325-36707
Eintritt: 10 €

Flyer

weiter...

Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz. 1, 64283 Darmstadt

Führung und Seminar mit Johannes Stüttgen

Johannes Stüttgen stellt im Block Beuys zentrale Begriffe und Ideen von Beuys vor und entwickelt die Neubestimmung von Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung. Denn die Frage nach Kunst, Freiheit, Schönheit und Stimmigkeit gründet sich in jedem Menschen und bezieht sich auf jede Arbeit.

Anmeldung
Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Tel. 06151 1651-111
vermittlung(at)hlmd.de
Kosten: 30 €, ermäßigt 15 €.
Der Block Beuys ist nicht barrierefrei.

weiter...

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II, Villestraße 3, 53347 Alfter bei Bonn

Wem gehört der Boden? Wer darf ihn Nutzen? Wie ist der Zugang geregelt? Der Umgang mit Grund und Boden beeinflusst viele unsere Lebensbereiche, ohne dass wir das konkret merken. Die Debatte um die Mietpreise könnte auch eine Debatte um die Bodenpreise sein. Die Debatte um das Volksbegehren in Bayern zum Schutz der Artenvielfalt, könnte auch eine Debatte um Eigentum und Gemeinwohl sein. Wir wollen auf der Konferenz diese Debatten führen, uns durch aktuelle Forschungsergebnisse qualifizieren und uns durch best practice Beispiele motivieren, selbst in diesem Bereich tätig zu werden.

www.facebook.com/WOLANGKONFERENZ/
Programm folgt

weiter...

Gymnasium Unterstrass, Hauptgebäude Seminarstrasse 29, 8057 Zürich, Schweiz

Impulsvortrag und Seminar mit Johannes Stüttgen

Die Freiheitsnatur der Menschen als Schlüssel der Zukunft
Die immer mehr über den Bewußtseinshorizont hereinbrechende Klimaproblematik löst Ängste aus, die sich zuspitzen. Diese Zuspitzung auf den Widerspruch zwischen Notwendigkeit und Unmöglichkeit (nämlich einer Umkehr) konfrontiert uns alle mit uns selbst. Offenbar ist dieser kritische Punkt (Nullpunkt oder sogar: Todespunkt) die Bedingung des Anfangs eines ganz neuen Begriffs und einer neuen Qualität des Willen.

Teilnahmegebühr: SFr. 210 / Mitglieder SFr. 185

weiter...

Freie Waldorfschule Krefeld, Kaiserstraße 61, 47800 Krefeld-Bockum

Vortrag und Gespräch mit Johannes Stüttgen

weiter...

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin

Führung von 11 - 14 Uhr (ohne Pause)

Johannes Stüttgen arbeitet im Aufzeigen der Phänomene die den Kunstwerken innewohnenden Begriffe heraus und macht sie erlebbar, indem er sie mit den Erscheinungen der Gegenwart in Verbindung bringt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei
christine.dreher (at) omnibus.org

weiter...

© 2013-2017 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH