Ausstellung: Johannes Stüttgen

Bochumer und Wittener Tafeln
und die vorbereitenden Zeichnungen

17.03.2017 - 16.07.2017
Johanneskirche, Glockengarten 70, 44803 Bochum

Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld, Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld

Die Führung ist ausgebucht.
Bitte melden Sie sich ggf. für die Führung am 29.4.2017 an.

weiter...

Schloss Freudenberg, Freudenbergstraße 220, 65201 Wiesbaden

Hier besprechen wir unsere Projekte und Vorhaben.

weiter...

Schloß Türnich, 50169 Kerpen
im Rahmen der Viridea-Biogartenmesse

12.30 – 13.30 Uhr
Johannes Stüttgen und Godehard  Graf von Hoensbroech
Wie kommen wir vom Toten ins Lebendige?  Das ist die Schwellenfrage, vor der wir heute alle stehen und es ist eine Frage an die Kunst. Immer deutlicher wird, ja unübersehbar,  dass wir mit dem heute herrschenden Wissenschaftsbegriff,  Geldbegriff oder dem auf Egoismus und Profit ausgerichteten Wirtschaftsbegriff  (Kapitalismus) nicht nur die Pflanzen, die Tiere, die Natur töten, sondern auch die Seele und das Herz des Menschen. Wie kommen wir vom Toten ins Lebendige - an den Anfang einer Heilung? Was können wir von den Heilpflanzen lernen?

Der OMNIBUS ist von 10.00 - 18.00 Uhr anwesend.

weiter...

Färberei, Peter-Hansen Platz 1 in Wuppertal

Inklusiver Informationsabend zum Wahljahr 2017 mit Podium und Diskussion mit
Michael von der Lohe, Geschäftsführer OMNIBUS
Jörg Eichenauer, Mehr Demokratie
Felix Scheuerl, bgeWuppertal

weiter...

Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld, Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld

Führung von 11.00-17.00 Uhr mit zweistündiger Mittagspause

Joseph Beuys war seit den frühen Jahren seiner künstlerischen Arbeit mit dem Kaiser-Wilhelm-Museum verbunden. Den Auftakt bildete der "Brunnen" von 1952. Bis zum letzten Ankauf 1976 gelangten mit Hilfe des Künstlers 53 weitere Arbeiten nach Krefeld, darunter mehrere große Plastiken. Aus sieben zentralen Werken, erworben in der Zeit von 1968 bis 1976, bildete Beuys eine eigene Werkgruppe mit der "Barraque D’Dull Odde" (1961–1967) als geistig-künstlerischem Zentrum. 1977 schuf er dafür eine eigenständige permanente Installation, die den Museumsraum nicht nur körperlich, sondern auch konzeptuell in die Gestaltung mit einbezog. 1984 vollendete er die Installation, indem er den Raum erweiterte und den "Brunnen" mit der "Barraque D’Dull Odde" verband. Sie ist weltweit eine der wenigen Rauminstallationen von Joseph Beuys, die an ihrem Ursprungsort unverändert erhalten geblieben sind.

weiter...

Leuphana Universität, Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg

3.05.2015, 19.00 - 21.00 Uhr
Das Atelier ist zwischen den Menschen. Gestaltungsauftrag: Bedingungsloses Grundeinkommen & Direkte Demokratie
Mit Susanne Wiest (Aktivistin, Landesliste "Die Grundeinkommenspartei" Mecklenburg-Vorpommern) und Johannes Stüttgen


4.05.2017, 18.00 - 21.00 Uhr
Emanzipatorische Perspektiven auf direkte Demokratie in Zeiten des Rechtspopulismus
Podiumsdiskussion:

Irina Studhalter, Vorstand Junge Grüne, Generation Grundeinkommen (CH), spricht über Erfahrungen mit Volksabstimmungen in der Schweiz allgemein und der Initiative für ein Bedingungsloses Grundeinkommen. 

Dr. Katja Heeß, Vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Institutioneller Wandel (Leuphana-Universität), gibt Einblick in politikwissenschaftliche Studien zu Minderheitenschutz und Argumente für und gegen die Einführung von Volksabstimmungen auf Bundesebene.

Der OMNIBUS steht vom Dienstag, den 2. bis Donnerstag, den 4.05. auf dem Gelände. 

weiter...

Lebensgemeinschaft e.V., Richthof, 36110 Schlitz
Vortrag mit Johannes Stüttgen

Der OMNIBUS steht ab 6.5. auf dem Gelände.

weiter...

UTOPIA TOOLBOX, Generatorenhalle, Wertachstr. 29a, 86153 Augsburg

Freitag, 12.05.2017, 20.00 Uhr
Wie kommen wir zum Grundeinkommen? Vortrag und Gespräch

Samstag, 13.05.2017, 9.30 - 18.00 Uhr
Freiheit. Werkzeugtag

weiter...

RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum

Drei Arbeitskreise "Soziale Plastik" mit Johannes Stüttgen:
Freitag, 16.6., 11.30-12.45 Uhr und 15.00-16.30 Uhr
Samstag, 17.6., 11.30-12.45 Uhr

Sonntag, 18.6., 9.30-11.00 Uhr: Aus der Zukunft gestalten
Mit Claus Otto Scharmer, Griet Hellinckx, Bodo von Plato, Johannes Stüttgen
Vortrag Claus Otto Scharmer und Podiumsgespräch

Der OMNIBUS steht vor dem Tagungsgebäude.

weiter...

Schloss Freudenberg, Freudenbergstraße 220, 65201 Wiesbaden

Hier besprechen wir unsere Projekte und Vorhaben.

weiter...

Kulturbahnhof Korschenbroich, Bahnhofstraße 2, 41352 Korschenbroich

Vortrag von Johannes Stüttgen im Rahmen des "Kultursalon Kroschenbroich"

weiter...

Institut Unterstrass, Seminarstrasse 29, CH-8057 Zürich

Tagesseminar mit Johannes Stüttgen

weiter...

Theater-Zeller-Kultur- Zentrum, Fürstenbergstrasse 7 a, 78315 Radolfzell

Vortrag und Seminar mit Johannes Stüttgen

weiter...

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin

Die Führung ist ganztägig mit Mittagspause.
Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich: E-Mail

weiter...

© 2013-2017 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH