Johannes Stüttgen

Johannes Stüttgen, geboren 1945, studierte ab 1964 Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität bei Joseph Ratzinger und von 1966 bis 1971 an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Joseph Beuys. Beuys ernannte ihn 1971 zum Meisterschüler und gründete mit ihm im selben Jahr die "Organisation für direkte Demokratie durch Volksabstimmung". Von 1980 bis 1986 war er Geschäftsführer der "FIU Free International University". 1987 gründete er zusammen mit Brigitte Krenkers den OMNIBUS für direkte Demokratie. 
Heute ist Stüttgen als Künstler und Autor bekannt für seine Arbeit an der Sozialen Plastik. Zu seinen Werken zählen unter anderem "Der Ganze Riemen. Joseph Beuys - der Auftritt als Lehrer an der Kunstakademie Düsseldorf 1966-72".
Für seine Arbeit an der „Sozialen Skulptur“ wurde ihm 2004 die "Honorary Fellowship" der Brooks University Oxford verliehen.
 

Die nächsten Termine

Bielefeld

Vortrag und Seminar mit Johannes Stüttgen

Freitag, 3.3., 20.00 Uhr Vortrag
Rudolf-Steiner-Schule, An der Propstei 23, 33611 Bielefeld

Samstag, 4.3., 10.15 Uhr Seminar
Thomas-Kirche, Westerfeldstraße 46, 33611 Bielefeld

weiter...

Kunsthaus Apolda, Bahnhofstr. 42

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Jesus Reloaded. Das Christusbild im 20. Jahrhundert"
vom 15.1.-26.3.2017
Werke der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg
Mit Werken von Beuys, Chagall, Picasso, Beckmann u.v.a.

weiter...

Michaeli Schule Köln, Freie Integrative Waldorfschule, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln
10.-12. März 2017

Vortrag im Rahmen des "Angst Kongress Köln"
Angst in unserer Gesellschaft – mit besonderem Blick auf die Lage der Kinder und die Herausforderung durch Inklusive. Vorträge, Workshops und Gespräche

Wir befinden uns jetzt in der Epoche, in der sich tatsächlich die altgewohnten Sicherheiten als Einbildungen herausstellen. Eine der größten Einbildungen ist der Kapitalismus als wirtschaftliche Sicherheit. Da er immer auf Kosten der anderen, Mensch oder Natur, funktioniert, ist er eine Hauptquelle der Angst: die Gegenmächte schlagen zurück! Stunde der Wahrheit. Die Wahrheit lautet: sie will von uns selbst hervorgebracht werden. Sie ist der Wille zum Denken. Der Mut zu mir selbst.

weiter...

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin

Die Führung ist ganztägig mit Mittagspause.
Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich: E-Mail

weiter...

Pressefotos

Linksklick zum Download.
Sollten Sie ein anderes Motiv benötigen, wenden Sie sich bitte an Michael von der Lohe, E-Mail

Johannes Stüttgen
Johannes Stüttgen
Johannes Stüttgen

Texte

  • "Von der Notwendigkeit"
    Johannes Stüttgen und Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2016_03 (PDF)
  • "Die Demokratie hervorbringen"
    Johannes Stüttgen und Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2016_02 (PDF)
  • "Keine Heimat ohne Fremde"
    Johannes Stüttgen und Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2016_01 (PDF)
  • "Demokratie und Direkte Demokratie"
    Johannes Stüttgen und Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2015_02 (PDF)
  • "Kein Osten, kein Westen"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2015_1 (PDF)
  • "Demokratie und Ökologie"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2014_03 (PDF)
  • "Die Demokratiefrage ist die Geldfrage"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2014_02 (PDF)
  • "Minderheitenschutz in der Demokratie"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2014_1 (PDF)
  • "Nichtwählen reicht nicht aus - Wählen auch nicht!"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2013_2 (PDF)
  • "Was ist an der Zeit?"
    Gastkolumne in alverde, Februar 2013 (PDF)
  • "Kunst und Demokratie"
    Interview von Andrea Adamopoulos im mdmagazin 2013_1 (PDF)
  • Zur Direkten Demokratie in der Schweiz und in Deutschland. Interview von Edgar Ruf (PDF)

Videos

Auf unserem Videokanal vimeo finden Sie zahlreiche Vorträge, Interviews und Seminarmitschnitte: vimeo.com/channels/stuettgen.
Der kurze Trailer zeigt Johannes Stüttgen bei einer Führung durch die Arbeiten von Joseph Beuys im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwartskunst in Berlin:

Audios

Unerhört und Unbesehen: Düsseldorf - Die Fettecke des Künstlers Joseph Beuys. WDR 5 Scala - aktuelle Kultur vom 18.08.2016
> mp3

© 2013-2015 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH