Die Idee

... ist die Realisierung der Sozialen Plastik. Deren Gestaltung auf der Grundlage der Selbstbestimmung (Freiheit) ist Kunst. Ein Gestaltungsinstrument ist die direkte Demokratie (Volksabstimmung). 

Soziale Plastik (Skulptur) ist ein Begriff aus den Arbeitszusammenhängen des deutschen Bildhauers und Aktionskünstlers Joseph Beuys (1921-1986).

Die Dreigliederung ist die Formbestimmung des Gesellschaftsganzen (Sozialer Organismus) nach den Prinzipien Freiheit - Gleichheit (Demokratie) - Brüderlichkeit, bezogen auf die Bereiche Geist - Recht - Wirtschaft.

Die Gesellschaft ermittelt den Bedarf an geistigen und materiellen Gütern. Er wird von Unternehmen produziert, die dafür kreditiert werden vom Zentralorgan der Gesellschaft: der Kreditbank. Somit entfällt Profitmaximierung als Unternehmensziel.

© 2013-2015 OMNIBUS für direkte Demokratie gemeinnützige GmbH